Zugegeben, bei dem Weltkonzern mit dem großen A…, (ja genau der, der plant die Weltherrschaft zu übernehmen) einzukaufen, ist schon verlockend. Die Preise sind meist ganz in Ordnung (wobei die Zeit, in der man hier wirklich billig kaufen konnte auch vorbei ist) und mit einem Klick ist die Ware dann schon im Haus. Blöd nur, wenn’s dann was hat. So geschehen bei … nennen wir ihn einfach ein Kunde. Er bestellte eine Bosch Poliermaschine aus der Professional Linie und bereits bei einem der ersten Einsätze schaltete das Gerät eigenständig ab. Auf der Reklamationsseite des Unternehmens findet man in solchen Fällen als ersten Hinweis, man solle sich doch direkt mit dem Hersteller in Verbindung setzen. Oder (das steht jetzt nicht auf der Hompage) man fährt zum Schneeberger. Dort ist die Freude zwar auch nicht riesig, weil ehrlich gesagt, hätten wir das Teil auch selbst im Geschäft, aber wir kümmern uns um die Reklamation. Und hoffen, dass der Kunde dadurch zu UNSEREM Kunden wird. 😉

Liebe Grüße,

Euer Schneeberger-Team